Refactoring einer zentralen Anwendungskomponente

Eine Großbank führt ein Refactoring einer zentralen Anwendungskomponente durch. Die monolithische Struktur der Komponente wird in eigenständische Komponenten unterteilt, jeweils mit einer eigenen Datenhaltung. Technisch erfolgt das Refactoring auf Basis von Rest-Microservices, die in einer PAAS-Infrastruktur gehostet werden - platform as a service - openshift.

Aufgaben des Beraters

  • technische Koordination mit externen IT-Dienstleistern
  • Schnittstelle zwischen IT-Entwicklungsteam und dem IT-Projekt
    (indisches Entwicklerteam - Projektsprache zu 70% Englisch)
  • Unterstützung bei der Umsetzung von IT-Sicherheit
  • Sicherstellung der Einhaltung von IT-Security-Policies, Abstimmungen von IT-Security-Features mit externen Vendoren, Konfiguration IT-Security-Features wie TLS-Protokolle, Zertifikate
  • DevOps Engineer, Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Durchführen von Deployments mittels DevOps-Tool-Chain in Test-und Produktivumgebungen, Datenbankinstallationen Oracle-RAC-Server

 

Technologie
  Openshift, Teamcity, Git, Kibana, Artifactory, Java, Eclipse, UML, Oracle, Jira
Laufzeit
      01/2018 - 12/2018


zurück zur Projektliste