Partnerprovisionierungstool für eine Telekommunikationsgesellschaft

Um den Vertriebspartnern die Provisionierung transparenter zu machen, entwickelt ein Telekommunikationsunternehmen ein eigenes Werkzeug, konsolidiert gleichzeitig die Berechnungsmethoden und führt neue Varianten ein. Die Entwicklung erfolgt MDA-gestützt mit einem Java-Framework, das die Fachklassen, deren Beziehungen zueinander und das SQL-Mapping generiert. Die entstandenen Gerüste und Schemata werden befüllt, das Gesamtsystem wird mit ANT generiert.


Aufgaben des Beraters

  • Modellierung mit UML und DV-Konzept
  • GUI-Design und Programmierung
  • Erweiterungen des bestehenden Modells
Technologie
  UML, Rational Rose, Eclipse 3.1, Java, Tomcat, CVS, Oracle, Jawe-Workfloweditor, Ant
Laufzeit
      August 2005 bis Januar 2006


zurück zur Projektliste